Die Kinderuni Nürnberg

Wintersemster 2022
Kinderuni Nürnberg
In Nürnberg kann man schon als Grundschüler einen Uni-Abschluss machen ... den der KinderUni!

Die Termine

29 Vorlesungen und Seminare warten auf wissenshungrige Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Das Amt für Kultur und Freizeit (Kuf) koordiniert die KinderUni Nürnberg und bringt am Montag, 19. September 2022, das Wintersemesterprogramm mit vielen Präsenzveranstaltungen und Online-Angeboten heraus. Von Montag bis Freitag, 26. bis 30. September, haben junge Studierende die Möglichkeit, sich online unter kinderuni.nuernberg.de für die Veranstaltungen einzuschreiben.

Kinderuni 2022 - die Themen

Das Vorlesungsverzeichnis bietet viele neue und aktuelle Themen, die zum Entdecken, Nachdenken und Spaßhaben einladen. An der KinderUni Nürnberg können Kinder eine Fotoreise in die Ferne unternehmen, das Innenleben von Magen und Darm erkunden, beim Halloween-Special Englisch im Team lernen oder ergründen, wie Werbung funktioniert, die einem im Web und in den Sozialen Medien begegnet. Die Nachwuchsforschenden befassen sich auch damit, ob Wasserstoff der Energieträger der Zukunft ist. Sie lernen das Populationsmanagement in zoologischen Gärten kennen und probieren sich im Philosophieren für Beginnende. Oder sie erfahren, warum unsere Sinne nicht immer Sinn machen und erkennen, dass Tiere doch denken.
 
Auch im neuen Wintersemester geben die Vorlesungen an der KinderUni Nürnberg viele Antworten auf Kinderfragen. Warum gehen Erwachsene arbeiten? Wie findet man seinen Traumberuf? Woher kommt eigentlich der Strom? Wie sage ich Wahlergebnisse voraus? Heißt es Rotkohl oder Blaukraut? Vieles darf auch selbst erforscht und ausprobiert werden, beispielsweise zum Thema „Säuren und Laugen im Haushalt“. Bei „Mensch, Maschine!“ wird künstliche Intelligenz entwickelt oder man erkundet die Welt der Magneten. Junge Studierende zeichnen und modellieren am Computer oder entdecken mit dem digitalen Musikinstrument Audanika den Rock-Star in sich. Online gibt es bei Angeboten wie „Süßer die Plätzchen nie duften“ und „Ach, du dickes Ei“ wieder naturwissenschaftliche Fun Facts und Experimente.

Wieder im Angebot: der beliebte Horttag

Am Buß- und Bettag am Mittwoch, 16. November, findet wie jedes Jahr der beliebte Horttag der KinderUni statt. Kindgerechte Wissensvermittlung für alle Kinder steht hier im Fokus. In der Kulturwerkstatt Auf AEG in der Fürther Straße 244 d können Hortkinder zwischen sechs und zehn Jahren im Gruppenverband in die KinderUni reinschnuppern, Vorlesungen besuchen und in Workshops ganz praktische Erfahrungen sammeln. Die Angebote beschäftigen sich in diesem Jahr mit dem Thema Energie und der Frage: „Was treibt uns an?“

Wissenschaft für Kinder – verständlich und zugänglich

Bereits seit 2006 vermittelt die KinderUni Nürnberg Wissenschaft anschaulich und begreifbar für Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren. Organisiert wird der Verbund der Veranstalter aus Nürnberger Hochschulen und Forschungseinrichtungen vom Kuf, das zweimal jährlich das Studienverzeichnis der KinderUni Nürnberg herausbringt. Die Angebote sind kostenfrei. Für die Einschreibung und das Studienbuch wird eine Schutzgebühr von 12 Euro erhoben.

 

Weitere Artikel