Es weihnachtet

Winterkiosk auf AEG
Weihnachtsbäume, Konzerte, Adventsmärkte
Sa., 03.12.22 - So., 04.12.22

Die ersten Türchen am Adventskalender sind geöffnet und es wird richtig weihnachtlich. In unserem Kalender stehen für die Wochenende über 70 Veranstaltungen  - ohne die großen Weihnachtsmärkte! Deshalb haben wir die Highlights für euch ausgesucht.

Denn ab diesem Wochenende sind alle großen Märkte geöffnet. Eine Auswahl unserer Redaktion findet ihr im Artikel 11 Weihnachtsmärkte, die man kennen muss. Darunter sind natürlich die, die von nun an den gesamten Advent hindurch geöffnet sind. Es gibt abe auch viele, die nur kurz oder zu bestimmten Terminen auf haben. Die findet ihr ganz einfach in unserem Kalender, wenn ihr in der Suche bei WAS die Kategorie Weihnachtsmärkte auswählt. Dieses und das kommende Wochenende findet der Schwabacher Weihnachtsmarkt statt, ebenso die Altstadweihnacht in Fürth, die nun durchgehend bis zum 11. Dezember geöffnet ist. Es gibt wieder den Weihnachtsmarkt auf dem Wolfgangshof, die Landweihnacht auf Schloß Hemhofen. In Nürnberg erwartet euch der Winterkiosk auf AEG unter dem Motto "Denken beim Schenken" und der am Schloß Almoshof erwartet euch ebenfalls ein schöner Weihnachtsmarkt. eine neue Attraktion am Altmühlsee: die Fränkische Glitzerwelt leuchtet ab jetzt bis in den Februar hinein.

Geraldino ist den meisten bekannt als Garant für tolle Kindermusik. Nun geht er mit seinem neuesten Musik-Projekt zusammen mit den Nürnberger Symphonikern spannende Wege. Ein Fall für Paule Paulson ist ein vergnügliches Detektiv-Abenteuer mit großem Orchester für kleine und große Ohren! Für Kinder von 5 bis 9 Jahren, diesen Samstag und Sonntag im Musiksaal der Kongresshalle.

Gerade wurde Stefan Kügel für sein Theater Kuckucksheim mit dem Kulturpreis der Stadt Erlangen ausgezeichnet. Wir gratulieren herzlich und empfehlen allen die Petterson-Inszenierung: am Samstag im Sternenhaus in Nürnberg und am Sonntag im Theater Kuckucksheim in Adelsdorf.

Ganz andere -  weniger weihnachtliche - Töne schlägt das Sponge-Bob Musical an. Am Samstag kommt das Spektakel in die Meistersingerhalle und da darf richtig mitgedanced werden!

Ihr wollt euch dieses Wochenende auf die Suche nach einem Weihnachtsbaum machen? Dann schaut in unseren Artikel zu den Christbaumhöfen, wo man den Baum selbst schlagen kann.

Im Stadtmuseum Fürth ist die neue Sonderausstellung 50 Jahre Bobby Car zu sehen. Das klingt doch nach einer tollen Idee für einen Besuch vor oder nach dem Besuch des Fürther Weihnachtsmarktes! Im Museum Industriekultur gibt es an den Adventswochenenden zwei tolle Aktionen: die Vorführung Lebkuchen backen und die Aktion Weihnachtskarten drucken. Und auch im Museum für Kommunikation ist die Weihnachtswerkstatt geöffnet und man kann Weihnachtskarten basteln.

Es ist soooo viel los, aber vielleich wollt ihr lieber zuhause in adventliche Stimmung kommen? Dann schaut doch mal in unsere Liste mit den 7 tollsten Vorlesebüchern für die Vorweihnachtszeit und macht es Euch gemütlich.