Stadt(ver-)führungen

16. bis 18. September
Stadtverführungen 2022

Die Stadt(ver)führungen bieten an einem Wochenende die Möglichkeit, Nürnberg und Fürth aus unterschiedlichsten Perspektiven kennenzulernen. Bekannte Persönlichkeiten, Künstlerinnen und Künstler, Institutionen, gemeinnützige Organisationen, Stadtführerinnen und Stadtführer oder Menschen mit besonderen Interessen geben mit über 500 Führungsthemen Einblicke in unbekannte oder normalerweise verschlossene Orte, ermöglichen Kontakt zu bekannten Gesichtern der Stadtgesellschaft oder untersuchen historische, aktuelle, spannungsreiche und unterhaltsame Themen des aktuellen Jahresmottos.

Auf der Website kann man die Termine auch nach Angeboten für Familien filtern. Als Eintrittskarte gilt der Türmchen-Anhänger, den man für 9,- € erwerben kann. Kinder unter 12 Jahren dürfen ihre Eltern aber ganz kostenlos begleiten.

Anmeldetickets: ACHTUNG!!! Bei einigen Terminen gilt eine bestimmte Teilnehmerzahl, deshalb muss man da kostenlose Tickets "kaufen". Diese Funktion wird erst am 3. September hier freigeschaltet. Vorab sind diese Karten auf 4 Stück pro Person beschränkt, am Veranstaltungswochenende kann man dann weitere nachbuchen.

Stadt(-ver)führungen
16. bis 18. September 2022
Nürnberg und Fürth
www.nuernberg.de/internet/stadtverfuehrungen/

Weitere Artikel